Die Geschichte von Flick[Ball]

Die Grundidee stammt aus den 50’er Jahren, als der Däne Peter Herschend Weisenkindern ein Spiel schenken wollte. Es sollte den Kindern Spaß, Unterhaltung und Abwechslung in ihren Alltag in den Kinderheimen bringen.

Er hat zunächst einige Holzteile zu geschnitten, welche die Spieler einer Fußballmannschaft darstellen sollten. Mit Hilfe seiner Frau hat er aus Metallbügeln Tore geformt. Seine Frau hat dann ein Netz aus Garn gestrickt. Der Ball wurde durch ein Bingo-Plättchen dargestellt. Das Spiel wurden einfach auf dem Teppichboden gespielt.

Seit Generationen wurde das Spiel, nicht nur in dänischen Kinderheimen, sondern auch in der Familie Herschend gespielt. Bis eines Tages ein Enkel seinen Vater gefragt hat, wo man denn das Spiel kaufen könne. Das Spiel gab es natürlich zu diesem Zeitpunkt noch nirgendwo zu kaufen. Und so beschlossen die Enkel der Familie Herschend das Spiel weiter zu entwickeln, um es noch mehr Kindern auf der ganzen Welt zugänglich zu machen.

Dies wurde der Startschuss für eine lange Entwicklungs- und Zusammenarbeit mit Schulen und Fußballvereinen, um ein lehrreiches Spiel zu entwickeln – das Spiel, welches wir heute als Flick[Ball] 3D Taktiktafel und Fußballspiel kennen.

Das Spiel kam 2012 auf dem Markt und wurde schnell ein beliebtes Lernspiel in Schulen und Tagesstätten. Jedes Jahr organisiert Flick[Ball] ein bundesweites Schulturnier, den Flick[Ball] Cup. Hier können Kinder ihr taktisches Fußballgeschick trainieren und Softskills wie Zusammenarbeit und Fairplay einüben.

Flick[Ball] als 3D Taktiktafel in der Fußballwelt

Es hat damit angefangen, dass Flick[Ball] 2012 in der TV-Sendung „Hutlihut“ in Dänemark von Schiedsrichtern benutzt wurde, um Abseits-Situationen und andere Regeln zu illustrieren. Später hat der Fußballreport ”Mediano” das Spiel in seine Video-Analyses der Top-Fußballspiele integriert. Hier ist das Spiel Teil des Tisches, an dem die Moderatoren Spielsituationen und Aufstellungen mit der Flick[Ball] 3D Taktiktafel illustrieren, diskutieren und analysieren.
Flick[Ball] hat in Zusammenarbeit mit Fußballverbänden und führenden Fußballexperten das Konzept Think Football entwickelt. Dies ist ein Konzept, das Trainern hilft die taktischen Fähigkeiten Spieler zu verbessern.
Flick[Ball] ist damit die effektivste 3D Taktiktafel unsere Zeit – und da das Spielen mit Flick[Ball] auch noch Spaß bereitet, ist es auch untern den Spielern sehr beliebt. Diesen Vorteil wissen Trainer zu schätzen.